Montag, 5. Juni 2017

Vom Nachwuchs....

Grüezi mitenand!

Vor ein paar Tagen hat es am Bodensee Nachwuchs gegeben.

  
Nach getaner Arbeit zieht es mich am Abend manchmal
noch kurz an dieses herrliche Plätzchen.

Ich betrachte es als ein Geschenk,
in dieser wunderbaren Gegend wohnen zu dürfen.


Natürlich ist auch meine Kamera immer mit dabei.
Und so zeige ich Euch heute eine Zusammenfassung der Fotos,
die hier entstanden sind.


An dieser Stelle wieder einmal ein ganz grosses Dankeschön an Euch! 
Danke, dass Ihr meinen Blog stets besucht und Eure Spuren hinterlässt.
Danke auch, dass Ihr mir Eure Treue hält, 
obwohl ich es schon längere Zeit nicht mehr schaffe,
regelmässig zu posten und kommentieren.

Ganz herzlichen Dank!


   Doch nun zum Schwanen-Nachwuchs....


Zwischendurch werden immer wieder ein paar Schwimmversuche gewagt.


Dabei dürfen die Kleinen keine Wasserscheu zeigen ;o)

   
Hmmm.... 
warum sitzen sie denn auf den Steinen und nicht in ihrem Nest?


Aha....
Inzwischen hat es sich dort eine Entenfamilie gemütlich gemacht.


Jä nu....
auch hier lässt es sich schlafen ;o)


In unserem Garten hat es übrigens auch Nachwuch gegeben ;o)
Vorgestern bin ich auf dieses kleine Wägeli und das herzige Kätzchen gestossen.
Wie habe ich mich gefreut, als ich das entdeckt habe!

Mehr dazu in meinem nächsten Post.


Vo Härzä


Kommentare:

alice hat gesagt…

so wunderschöne Fotos!

yase hat gesagt…

Sie sind schon ziemlich klein und sehr niedlich, die jungen Schwäne..... Danke für die zauberhaften Bilder! So nah kommt man ja sonst nicht an eine Schwanenfamilie ran. Die Schwäne, die ich kenne, sind eher aggressiv drauf, wenn sie ihren Nachwuchs ausführen
Herzlichst
yase

Marie-Louise hat gesagt…

Liebe Yvonne wie wunderschön deine Fotos sind, es ist eine richtige Augenweide.
Es ist immer wie eine kleine Auszeit in deinem Blog zu stöbern, danke das du uns das ermöglichst.
Ich wünsche dir einen schönen Tag und ganz liebe Grüsse Marie-Louise

Strickfraueli hat gesagt…

dieses jahr hat es auch bei uns so kleine hübsche schwanenbabys...eine hatte sogar 7 stück, aber inzwischen sehe ich nur noch fünf. was du mit deinem wägeli anstellen tust, also da bin ich wieder sehr gespannt..es sieht schon mal so ganz toll aus ;))
liebe grüsse lee-ann

Lebensperlenzauber hat gesagt…

Liebe Yvonne,
ich freue mich sehr, dass du in einer so schönen Umgebung lebst
und uns allen davon immer wieder viele schöne Eindrücke schenkst!
Wie gerne war ich hier und habe all diese, aber so was von, genossen....
Es hat mich sehr bereichert und beschenkt und ich möchte dir Dank sagen
dafür!
Da ich ja selbst einen Tierblog habe, ahnst du sicher, wie viel Freude
mir deine Schwanenbilder machen und die der Enten mit den Kleinen...
So ein Fotografenglück fehlt mir noch...

Noch einen schönen Pfingstmontag und liebe Grüße,
die Monika*

Julia B. hat gesagt…

Liebe Yvonne,

oh ja wir wohnen in einer wundervollen Gegend...du unten und ich oben. ;-)
Herrliche Bilder.

Grüessli
Julia

Nula hat gesagt…

Liebe Yvonne,

Schwan möchte man sein...am Bodensee. Danke fürs Mitnehmen
und einen schönen Pfingstmontag wünsche ich Dir.

Liebe Grüße
Nula

kleine blaue Welt hat gesagt…

Liebe Yvonne,
da schließe ich mich meiner Vorschreiberin an und wünschte,
ich wäre auch Schwan am Bodensee😊
So ein schönes Fleckchen Erde und wunderbare Fotos!
Ganz liebe Pfingstmontagsgrüße von
Kristin

Rita hat gesagt…

Egal ob Schwäne oder Enten oder was auch immer - die Jungen sind immer soooo herzig und dass du so nahe rankonntest ist natürlich wunderbar. So dürfen wir wieder tolle Fotos bewundern! No schöni Pfingste und herzlichste Grüsse Rita

Heidi M. hat gesagt…

Hallo Yvonne,
Die jungen Schwäne sind einfach so knuddlig, doch zu Nah darf man aber den Kleinen nicht kommen, das habe ich schone erfahren. Ein schöner Ort zum verweilen und auch zum beobachten. Aber dein Kätzchen, ohhh einfach herzallerliebst.
Lieber Gruss Heidi

yvonne zaugg hat gesagt…

Lieabi Yvonne,
allerliebst deine Bilder! So Nachwuchs ist schon was herziges!
Tja, wir können alle dankbar sein, das wir an einem so wunderschönen Ort leben dürfen!
Herzensgrüassli
Yvonne

heikes-hobbyecke hat gesagt…

Nachwuchs über all, dass passt zum Sommer! Die Kleinen sind so kuschelig.

Liebe Pfingstgrüße, Heike

Neststern hat gesagt…

Liebe Yvonne, was für wunderschöne Aufnahmen Du gemacht hast, wie gut, dass Du Deine Kamera dabei hattest, so was sieht man nicht alle Tage.
es ist schön, wenn man in der Nähe eines Sees wohnen kann, gell? Ich freue mich da auch jeden Tag darüber.
glg Susanne

Frau Woonwinkel hat gesagt…

Liebe Yvonne,
sei froh, das Du in so einer tollen Gegend wohnst.
Bochum und ja auch das gesamte Ruhrgebiet ist sehr sehr grün, aber viel zu wenig Seen und wenn dann gerappelt voll. Das ist nicht so meins. Ich mag es eher idyllischer.
Aber vielleicht ist es auch normal, das es woanders immer schöner zu sein scheint, als bei einem selbst in der eigenen Stadt.
Sende Dir liebe Grüße und vor allem Danke für die tollen Fotos.
Ich liebe Schwäne.
Claudia

Marguerite hat gesagt…

Liebe Yvonne
Wirklich ein herrliches Plätzchen zum Verweilen und Auftanken.
Es ist wirklich eine besondere Zeit. Überall entdeckt man Nachwuchs in der Vogelwelt.
Bei diesen Kätzchen muss man zweimal hinschauen, um dann festzustellen, dass sie aus Beton sind. Also glücklicherweise keine Konkurrent für Gigi.
Ich wünsche Dir einen wunderbaren Start in die neue Woche.
Alles Liebe
Margrith

Emma hat gesagt…

Liebe Yvonne,
wunderschöne Fotos hast du vom Schwan mit seinem Nachwuchs gemacht. Diese kleinen Federbällchen sind allerliebst. Auch die Entenfamilie ist so süß. Deine schlummernden Katzen gefallen mir sehr gut. Bestimmt bekommen sie einen sehr schönen Platz in deinem Garten.
Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

Sunnys Side hat gesagt…

So niedlich die "hässlichen" und "echten" kleinen Entlein.
LG Sunny

Silke R. hat gesagt…

Liebe Yvonne,
deine Fotos vom Schwanennachwuchs sind einfach wunderbar.
Viele liebe Grüße
Silke

Claudia hat gesagt…

Liebste Yvonne,
danke für diese wundervollen Bilder vom Nachwuchs am See! Du bist einfach eine grandiose Künstlerin mit der Kamera!
Das Wägeli mit der Katze gefällt mir aber auch ;O)
Ich wünsche Dir eine wunderschöne neue Woche!
♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

papierelle hat gesagt…

Ich freue mich schon jedes Jahr auf Deine Schwanenbilder. Schön, das Du sie auch dieses Jahr wieder entdeckt hast. Etwas erstaunt bin ich, das so eine kleine Ente sich traut, dem großen Schwan das Nest wegzunehmen. Aber als Mama und zum Wohl der Kleinen ist alles möglich!!!
Herzlichst Gundi

Ursula Szymik hat gesagt…

Liebe Yvonne,
herzige Bilder von den kleinen "Federbällchen" am schönen Bodensee. Wirklich eine wunderschöne Gegend, in der ich schon so einige Urlaubstage verbringen durfte. Das Wägelchen - samt Inhalt - ist ja allerliebst. Die Schuhe im Hintergrund finde ich aber auch sehr schön ;-))).
Viele liebe Grüße
Ursula

BiWuBär hat gesagt…

Was für ein gutes Team ihr seid, Deine Kamera und Du, sieht man wieder mal sehr deutlich an diesen Bildern. Der Flaum der Schwanenküken ist so gut getroffen, dass man fast versucht ist, mit dem Foto zu kuscheln... *schmunzel* Vielen Dank für die wunderbaren Bilder - und wir sind schon sehr gespannt, mehr von Deiner neuen Errungenschaft zu sehen. Aufgrund dessen, was wir bereits erspähen durften, ist uns bereits klar, warum das unbedingt in Deinen Garten musste... ;O)

Liebe Grüße
Flutterby und Birgit

Topfgartenwelt hat gesagt…

Liebe Yvonne, das sind wirklich herrliche Bilder. Schwänenachwuchs habe ich heuer auch schon entdeckt.

LG kathrin

Doris hat gesagt…

Hallo Yvonne
So herzig die Schwäne und deine Deko schön wie immer.
Es Grüessli Doris

Kerstin hat gesagt…

Liebe Yvonne,

ja, in einer wunderbaren Gegend wohnst Du da!! Die Pfahlbauten in der Abendsonne was für ein herrlicher Schnappschuß und auch die kleinen Schwäne und Enten sind so süß anzuschauen.

Herzlichst
die Kerstin

Astrid Berg hat gesagt…

Oh sind die niedlich!!!
LG
Astrid

Kleine Nadelelfe hat gesagt…

Liebe Yvonne
das sind ja ganz tolle Bilder, die Du uns zeigst. Die beiden kleinen Schwanenkinder sind so süß anzusehen. Und die Entenfamilie sowie die schlafende Katze - so niedlich.
Ich wünsche Dir noch eine schöne Woche.
Ganz liebe Grüße Ingeburgb

Ein Dekoherzal in den Bergen hat gesagt…

OHHHHHH san de knuffig,,,
mei soooo BABYS san einfach zum knuddeln...

hob no an feinen TOG
bussale bis bald de BIRGIT

white and vintage hat gesagt…

Liebe Yvonne,
ja, der Bodensee ist einfach wunderschön. Wir wohnen ja auch nicht allzu weit entfernt vom Bodensee. Die Schwanenkinder sin goldig. Schön, wenn du sie beim Aufwachsen beobachten kannst.
Liebe Grüße und einen schönen Abend,
Christine

A Casa Madeira hat gesagt…

Olá Yvonne, adorei os gatos.
Boa continuação de semana.
janicce.

PrinzessinN hat gesagt…

Was für tolle Fotos, liebe Yvonne. Die Kleinen sind ja soooo süss!

Rostrose hat gesagt…

Du lebst wirklich in einer traumhaften Gegend, liebe Yvonne! Die Schwanenfotos sind entzückend, so schöne Tiere, die Großen und die Kleinen - hui, und die Enten waren ja ganz schön frech, schnappen den riesigen Vögeln einfach ihr Newst vor der Nase weg. Oder ist das vielleicht so eine Art room-sharing? ;-)
Bei uns hat's auch eine Art "Katennachwuchs" im Garten gegeben, aber etwas anders als bei dir ;-) (Süß das Kätzchen übrigens!)
Herzliche Rostrosengrüße aus meiner "Blogpause mit Unterbrechungen",
Traude
http://rostrose.blogspot.co.at/2017/06/garten-katzen-unsere-reise-und-die.html

Doris hat gesagt…

So schöne Fotos. Auch die Katzen gefallen mir:-)
Es Grüessli Doris

Heidi hat gesagt…

Liebe Yvonne,
Tierkinder sind doch immer wieder allerliebst. Sie lösen direkt den Beschützerinstinkt aus!
Und dieses Wägelchen samt Kätzchen hätte ich auch sofort genommen!
Alles Liebe
Heidi

Mein Elfenrosengarten hat gesagt…

Liebe Yvonne,
so süße kleine Tierbabys :-)
Ach der Sommer ist doch so herrlich!
Ganz liebe Freitagsgrüße
sendet dir die Urte

Heidi Trollspecht hat gesagt…

ich freue mich auch wieder sehr über deine schönen Bilder.
Ja ... du wohnst schon wirklich in einer ganz besonders tollen Gegend. Und ich finde es schön, dass du uns immer wieder an deiner Freude teilhaben lässt.

Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht